Allgemeines

Die MBZ-Modellbausätze bestehen in erster Line aus Karton und Holz und sollten während bzw. nach dem Zusammenbau noch individuell bemalt werden.
Bei der Detailierung der Modelle habe ich versucht das Mögliche umzusetzen. Da ich die Modelle im Maßstab 1:87 H0 konstruiere und diese dann auf die anderen Maßstäbe anpasse, müssen im Bezug auf den Detailreichtum ggf. Kompromisse hingenommen werden. Es lässt sich in den kleineren Maßstäben nicht mehr alles
realisieren.


Wichtig ist, das sie vor dem Bemalen grundiert werden. Die Grundierung (im Shop zu finden unter
dem Namen Primer ArtNr. 72203 fld)) schützt den Karton vor Feuchtigkeit und Nässe und macht ihn noch etwas härter. Sollten Sie zum Grundieren andere Produkte verwenden, so achten Sie bitte darauf, dass diese auf Lösungsmittelbasis sind (nicht auf
Wasserbasis).
Zum bemalen eignen sich am Besten Pigmentfarben, da diese bei der von mir empfohlenen Verarbeitung völlig matt auftrocknen und außerdem 100%ig lichtecht sind. Diese werden mit Wasser und Binder angemischt und zu einer cremeartigen Paste eingestellt (nicht flüssig).
Es können auch Plakafarben, Dispersions-Farben, Vallejo-Farben oder ähnliche (ausprobieren) verwendet werden. Bei richtiger Anwendung der Pigmentfarben muß die Farbe nicht mehr fixiert werden.

Zum Kleben eignet sich UHU-hart oder der Lasercut -Schnellkleber ArtNr 72109
Weitere Hilfsmittel (Pinsel, Schwämme, Farbmischbehälter, etc.) finden Sie ebenfalls im Sortiment.
Hinweise sowie ein Video zum Zusammenbau finden Sie im Downloadbereich.

Vorhänge zum Selbstausdrucken für die Gebäude finden Sie ebenfalls im Downloadbereich als PDF-Version.

Durch das verwendete Material ist die Ausstattung mit einer Innenbeleuchtung problemlos möglich. Es ist kein schwarzes Einfärben der Innenseiten der Wände notwendig.